Buchkampagne zu Fitzeks & Tsokos’ Thriller ‘ABGESCHNITTEN’

Im Herbst 2012 erschien ‘ABGESCHNITTEN’, der erste gemeinsame Roman des Bestsellerautors Sebastian Fitzek und Michael Tsokos, Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner.
Der Psychothriller erzählt die Geschichte der Comiczeichnerin Linda, die in eine perverse Schnitzeljagd verwickelt wird. Um Menschenleben zu retten, sieht sie sich zur Obduktion realer Leichen gezwungen.

Im Auftrag der Verlagsgruppe Droemer Knaur erarbeitete mein UFA Lab-Team zum Buch u.a. eine virale Online-Kampagne (den seriellen Motion Comic EWIG MEIN) sowie zwei Buchtrailer und Videoporträts der beiden Bestsellerautoren – teilweise auch Bestandteil des Enhanced eBooks zum Roman.
Meine Aufgabe: Als Redakteurin alle vier Realfilm-Inhalte zu konzipieren, zu texten und die Umsetzung zu betreuen.

 

Fitzek & Tsokos: Der Buchtrailer


 

Fitzek & Tsokos: Der Vorabtrailer


 

Fitzek & Tsokos: Das Autorenporträt


 

Michael Tsokos: Der Alltag in der Rechtsmedizin


 

Konzept, Drehbuch & Redaktion: Christina Schollerer
Regie: Silke Gebauer
Kamera & Schnitt: Jens Schwengel
Produktionsleitung: Javelle Bauersfeld

Erscheinungstag: 26.09.2012 – Auftraggeber: Verlagsgruppe Droemer Knaur
Produktionsfirma: UFA Lab

 

Pressestimme zu Buch und Kampagne:


Das Autorenduo hat sich aber nicht nur einen schnittigen Thriller ausgedacht, sondern auch eine Multimedia-Kampagne zu dessen Vermarktung. Im Netz findet sich Lindas Geschichte unter dem Titel „Ewig Mein“ als mehrteiliger Trickfilm, stilecht in Comic-Anmutung gestattet. So wird „Abgeschnitten“ zum Furcht einflößenden Spiel auf mehreren Ebenen.

(Focus, 01.10.2011)

Update: Die Kurzfilmversion aller Episoden von EWIG MEIN wird 2013 auf dem Trickfilmfestival Stuttgart zu sehen sein.

 

Update vom 26.03.2013


BuchMarkt AWARD in Gold für ABGESCHNITTEN!  Auf der diesjährigen Buchmesse in Leipzig wurde unsere Kampagne (>Motion Comic EWIG MEIN) mit der Goldmedaille für Online-Werbung ausgezeichnet. Mehr Infos dazu hier und hier.